Zum Hauptinhalt springen

Ideenwelten

Küche

Fliesen in der Küche sind mehr als nur praktisch, sie tragen maßgeblich zur Atmosphäre im Raum bei. Dezente Steinoptik am Boden kann die gesamte Raumwirkung harmonisch unterstreichen, wohingegen bunte Dekorfliesen an der Wand für einen lebendigen und frischen Hingucker sorgen können.

Zeitlos elegant

Ob dunkles Anthrazit oder helle Beigetöne, Fliesen in modernen Grau- und Beigenuancen haben ihren ganz eigenen Charme. In großzügigen Formaten bilden sie wunderschöne Flächenbilder, die sich harmonisch und elegant in den Raum einfügen. 


Zementoptik: Klassiker neu entdeckt

Zementoptik: Klassiker neu entdeckt

Ursprünglich stammen Zementfliesen aus Marokko. Kunstvoll verziert oder in hellen Pastelltönen waren diese Fliesen ein echter Hingucker – allerdings auch sehr pflegeintensiv und wenig robust. Daher verschwanden diese Schönheiten auch wieder aus dem Wohnbereich.

Moderne Zementoptik-Fliesen lassen das Design neu aufleben, ohne dass auf Langlebigkeit und eine leichte Reinigung verzichtet werden muss – perfekt also auch für den Küchenbereich, der oft hohen Beanspruchungen ausgesetzt ist.


    Fliesenspiegel als Eyecatcher

    Moderne Fliesen sind pflegeleicht, langlebig sowie robust und schaffen es mühelos, Soßenspritzern, Wasserdampf und anderen kleinen “Kochunfällen” standzuhalten. Besonders dekorativ wird es, wenn der Fliesenspiegel an der Wand einen Kontrast zum Boden bildet. Gleichmäßige Bodenflächen in dezenten Nude- oder Grautönen werden durch geometrische und florale Muster aufgelockert. Auch gewagte, bunte Mosaike sind eine tolle Kombinationsmöglichkeit, um Akzente zu setzen.